• Profil

    Zu den einmaligen Trauorten in Düsseldorf zählt vor allem der Unterbacher See. Hier, zwischen Unterbach, Hassels und Eller, ist es Brautpaaren möglich, auf einem so genannten Traufloß in den Hafen der Ehe einzufahren. Hier kann man sich auf einem Floß unter einem weißen Stoffbaldachin das Jawort geben.

    Momentan traut ein Standesbeamte des Standesamtes Düsseldorf Inselstraße Brautpaare montags bis freitags. Es besteht hingegen die Möglichkeit, zunächst im Standesamt Düsseldorf zu heiraten und anschließend auf dem Traufloß mit einem freien Redner erneut eine Trauzeremonie stattfinden zu lassen.

    Termine müssen mit dem Standesamt Düsseldorf vereinbart werden. Das Traufloß legt ausschließlich zwischen April und Oktober ab. Für eine zweistündige Rundfahrt mit maximal 20 Personen werden 135 Euro berechnet. Die Trauung könnte durch das Standesamt eine Zusatzgebühr erhoben werden.

    Die Anmeldung für die Trauung erfolgt über das Standsamt Düsseldorf, in der Inselstraße.

    Kontakt & Infos zum Traufloß:

    Telefon: 0211/899-2094
    Webseite: http://www.unterbachersee.de/floßfahrten

  • Fotos
  • Karte

    Keine Datensätze gefunden

    Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

    Google-Karte nicht geladen

    Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

  • Reviews

    Schreibe ein Review

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.