Hochzeit mit lustiger Unterhaltung

Seit nun mehr 25 Jahren unterstützt Butler “Bernhardt” Brautpaare bei derGestaltung und Durchführung Ihrer Hochzeits-Feier.  Es ist das “Fest der Feste”am “Tag der Tage und es soll dem Jubelpaar und Ihren Gästen lange in angenehmster Erinnerung bleiben.  3 Hochzeits-Fragen an Butler “Bernhardt”:  “Warum Hochzeiten?”  BB: Es gibt keinen schöneren Festtag als eine Hochzeit. Die Freude über das   Glück des Brautpaares ist überall greifbar, eine unvergleichliche Stimmung.  Ein unterstützender Teil eines solchen Tages zu sein, ist immer wieder herzerfrischend.”  “Warum Unterhaltung auf Hochzeiten?”  BB: Hochzeiten ähneln sich oft vom Ablauf her. Es gibt Phasen, da empfiehlt  es sich, den Gästen ein Unterhaltungprogramm zu gönnen, um die klassischen  Wartezeiten zu überbrücken. Alles, was eine Feier an Fahrt verliert, muss  später mühsam wieder aufgeholt werden!  “Wann kommt Butler Bernhardt um Einsatz?”  BB: Zu Beginn des geselligen Teils, bei der Begrüßung der Gäste durch das  Brautpaar und der Geschenkeübergabe. Denn das braucht je nach Gästezahl  seine Zeit und die Gäste warten u.U. in einer langen Schlange. Sie werden von  “Bernhardt” u.a. sympathischt begrüßt, über den roten Teppich geleitet und  durch amüsante Situations-Komik auf dem kommenden geselligen Teil  eingestimmt.  Anschließend während der Zeit, in der das Jubelpaar ihre Hochzeitsfotos  macht, sind die Gäste meistens sich selbst überlassen und erfahrungsgemäß  sehr aufgeschlossen für Unterhaltung.  Hier begeistert “Bernhardt´s” mit seiner einmaligen Foto-Session – die etwas  andere Art von Hochzeits-Fotografie. Oder er fasziniert die Gesellschaft durch  Zaubertricks, entlockt ihnen ihr schönstes Hochzeits-Lächeln. So sind alle  hochhochzeitlich top-fit, wenn sich das Brautpaar wieder zu ihren Gästen  gesellt.  Immer ganz nach Butler “Bernhardt´s” Motto:  “Hochzeits-Lächeln – Frisch serviert!”

Hochzeit auf die Schnelle

Manchmal möchten Paare mit dem Heiraten einfach nicht lange warten. Zum Beispiel dann, wenn die Liebe eingeschlagen hat wie der Blitz, oder wenn das erste Kind unterwegs ist und Frau ihr Brautkleid noch mit schlanker Figur präsentieren möchte. Doch genau diese Spontanität macht das Heiraten erst richtig spannend. Denn dann wird auf die Frage „Wollen wir heiraten?“ eben nicht mit „Ja! Aber bitte lass uns vor der Feier noch einige Jahre als Verlobte zusammenwohnen und uns einen Hochzeitsplaner nehmen, eineinhalb Jahre lang ausführlich recherchieren und organisieren und uns schließlich darüber streiten, ob die Einladung selbst gebastelt sein sollte oder nicht.“ Nein, die Antwort lautet dann: „Ja! Wann und wo? Ich rufe meine Eltern, meine beste Freundin und meinen Friseur an!“

Wer den schönsten Tag im Leben in kurzer Zeit planen möchte, findet heutzutage in Onlineshops eine breite Auswahl an Hochzeitsdekoration, Einladungskarten, Trauringen, Haarschmuck & Co.

So gibt es im Tchibo Onlineshop ab jetzt und etwa sechs Wochen lang alles rund um das Thema Heiraten. Mit dabei: traumhaftes Hochzeitsgeschirr, ein niedlicher Pärchen-Regenschirm oder lustige Partyfoto-Sets. Sogar ein wunderschönes Strumpfband, eine riesige Hollywoodschaukel und ein cremefarbenes Fotoalbum sind im Sortiment zu einem guten Preis enthalten. Das Beste: Nach nur wenigen Tagen Lieferzeit steht der kurzfristigen Hochzeitsfeier nichts mehr im Wege. Und wer für den schönsten Tag im Leben doch noch ein bisschen Planungszeit hat, schaut im Internet einfach auf tchibo.de vorbei und bewahrt die gelieferten Accessoires bis zur Hochzeit auf.

Hochzeitsmesse mit Tradition in Bonn

„Tag der Hochzeit“ am 11. Januar 2015 Jubiläumsmesse


hpm42_25_md
Nun gibt es ihn schon 20 Jahre, den   „Bonner Tag der Hochzeit”

Mit einem großen Aufgebot an Ausstellern präsentiert sich diese beliebte und erfolgreiche Hochzeitsmesse in noblem Ambiente und zwar im KAMEHA Grand Hotel in Bonn.

Von 11-18 Uhr können sich die heiratswilligen Brautleute mit samt ihren Anverwandten und Freunden dort informieren, wie diesen großen, viele sagen auch es sei der schönste Tag in ihrem Leben, feiern wollen. Für 9,00€  Eintritt bekommen die Besucher eine ganze Menge geboten. Hier können sie sich inspirieren lassen oder finden sogar vor Ort bereits ein passendes Angebot, bei dem sie nur noch zugreifen brauchen. Denn auch die Aussteller lassen sich üblicherweise so manche Überraschung einfallen.

Die Fotos in diesem Artikel sind Erinnerungen vom 15.Januar 2006, als wir mit www.hochzeit-premium.de damals im Bristol Bonn, Aussteller waren.

Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen weiterhin viel Erfolg !

hpm42_6_md hpm42_17_md

Ein Diamantring zur Hochzeit

Hochzeit, Verlobung oder Jubiläum? Egal Hauptsache ein Diamantring soll her.

 Cheryl-X-Factor (3)

 

 

r

 

 

 

 

Auf dem Foto: Popsängerin Cheryl Fernandez-Versini (ehem. Cole) wie Sie einen 35-karätigen smaragdförmigen Vashi Ring im Wert von £843.000 trägt. Dieser Ring mit einem Diamant in Canary Yellow (Kanariengelb). stammt aus unserer kürzlich veröffentlichten „Vashi Extraordinary Collection.
Diamantexperte und Starjuwelier Vashi Dominguez verrät ein paar Tipps

Er sagt uns hier, was es zu beachten gibt und wie man mit ein bisschen Fachwissen viel Geld sparen kann ohne sichtbar an Qualität einzubüßen.

Spricht man von Diamanten denken die meisten automatisch an die 4C‘s. Diese stehen für Carat,Clarity, Color und Cut. Die 4C‘s beschreiben die wesentlichen Merkmale eines Diamanten und sind Ausschlag gebend für dessen Preis und Wert.

Das wohl bekannteste Merkmal ist Karat. Doch was genau ist Karat und was sind die „Magischen Grenzen“ 

Weiterlesen

Hochzeitsbräuche um den Brautschuh

Modatex_04-07-010

Hochzeitsbrauch: Brautschuh stehlen

Das traditionelle Stehlen des Brautschuhs ist einer von zahlreichen Bräuchen, die uns bis heute erhalten geblieben sind und nach wie vor zur Erheiterung einer Hochzeit beitragen. Die Ursprünge dieses Brauches stammen aus einer Zeit, in der die Braut sich die Pfennige, mit denen sie ihre Schuhe bezahlen musste, von ihrem kargen Lohn absparte. Folglich gab der Wert der Schuhe, die sie an ihrer Hochzeit trug, auch Auskunft über ihre Fähigkeit zur Sparsamkeit, eine in früheren Zeiten nicht unwichtige Eigenschaft.Aus diesem Umstand heraus entwickelte sich der Brauch, der Braut einen Schuh zu stehlen; eine besonders bei Kindern beliebter Spaß. Wenn sich die Feier ihrem Ende entgegen neigt, krabbeln die kleinen unter den Tisch auf der Suche nach den Füßen der Braut und entwenden ihr einen Schuh. Das Diebesgut wird nun unter den Gästen herumgereicht um Geld für das Brautpaar zu sammeln. Die Gäste spenden eine kleine symbolische Summe und am Ende wird der Schuh samt seines Inhaltes wieder der Braut überreicht.

Weiterlesen

Trausprüche zur Hochzeit

Niemand hat Gott je gesehen. Wenn wir uns untereinander lieben, so bleibt Gott in uns, und Gottes Liebe bleibt in uns vollkommen

1 Johannes 4,12

Lege mich wie ein Siegel auf dein Herz, wie ein Siegel auf deinen Arm. Denn Liebe ist stark wie der Tod und Leidenschaft unwiderstehlich wie das Totenreich. Ihre Glut ist feurig und eine Flamme des HERRN, so dass auch viele Wasser die Liebe nicht auslöschen und Ströme sie nicht ertränken.

Hoheslied 8, 6-7a

Ertragt einander in Liebe und seid darauf bedacht, zu wahren die Einigkeit im Geist durch das Band des Friedens.
Epheser 4,2b-3

Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen.

Korinther 13,13

Alle eure Dinge lasst in der Liebe geschehen!

Korinther 16,14
Die Liebe ist langmütig und freundlich, die Liebe eifert nicht, die Liebe treibt nicht Mutwillen, sie bläht sich nicht auf; sie verhält sich nicht ungehörig, sie sucht nicht das Ihre, sie lässt sich nicht erbitten, sie rechnet das Böse nicht zu; sie freut sich nicht über Ungerechtigkeit, sie freut sich aber an der Wahrheit; sie erträgt alles, sie glaubt alles, sie hofft alles, sie duldet alles. Die Liebe hört niemals auf.

Korinther 13,4-8a

Der Brautstrauß zur Landhochzeit

Hochzeit - Bräutigam hält Brautstrauß TrachtHäufig wählt der Bräutigam den Brautstrauß danach aus, welche Blumen die Braut am liebsten mag. Auf Nummer Sicher gehen alle diejenigen, die sich für rote Rosen entscheiden.

Besonders schön jedoch ist es, wenn der Brautstrauß dem Ambiente der Feier selbst angepasst wird. So ergibt sich ein besonders stimmungsvolles Bild. Wer beispielsweise seine Landhochzeit romantisch in einer rustikalen Scheune oder einem schönen Fachwerkhaus feiert, sollte seinen Brautstrauß passend dazu wählen. Anstelle von edlen Rosen und feinen Blumen wirken bei einer Landhochzeit wilde Naturblumensträuße oder rustikale Bauernblumengebinde aus Bauernrosen, Wicken, Löwenmäulchen oder Sonnenblumen natürlich und verspielt zugleich.

Weiterlesen

Angesagte Hochzeitsmesse in Köln: rhein weiss

rhein-weiss-Messe2014 600px breit (1)Für Bräute im Rheinland ein absolutes Highlight am Sonntag 26.10.2014 in Köln.

Natürlich ebenfalls für den Bräutigam, Trauzeugen, Mütter, Schwiegermütter, Väter, Tanten ,Onkel, Oma, Opa sonstige Verwandte und Freunde und für alle Hochzeitbegeisterten.

Zum 6. Mal werden die Tore geöffnet, und 26 Dienstleister zeigen hier, was sie zu bieten haben.Von 11-18 Uhr verwandelt sich die denkmalgeschützte Industriehalle bauwerkKöln in eine zauberhafte Hochzeitswelt.

Brautmodenschau jeweils um 14 und 17 Uhr

Weiterlesen

Hochzeitsschuhe für den Bräutigam

herrenschuhe-klassisch-no.570-base-4146c2197f

Bei der Auswahl von Herrenschuhen für die Hochzeit gilt es – wie auch bei allen anderen Kleidungsstücken für den Bräutigam – genauer hinzuschauen. Allzu gern geraten besonders die Schuhe für den Bräutigam außer acht, dabei bilden beim Blick auf den Bräutigam die Schuhe den Abschluss. Aber auch aus anderen Gründen verdient die Fußbekleidung des Herren bei der Hochzeit ihre Aufmerksamkeit.

Wenn es um das Heiraten geht, dann vergisst der Bräutigam nur allzu gern die Schuhe dabei. Doch auch wenn Schuhe meistens eher zu den Leidenschaften der Damenwelt gehören, bei einem feierlichen Anlass wie der eigenen Hochzeit sind die Schuhe wichtig für das gesamte Erscheinungsbild. Daher sollten vom Bräutigam nicht irgendwelche Schuhe getragen werden, die dieser womöglich noch im Schrank liegen hat.

Dass die Schuhe des Bräutigams zu seinem Anzug passen sollten, versteht sich natürlich von selbst. Doch dann beginnt auch schon die Qual der Wahl. Was den Schuh-Typ angeht, so empfiehlt sich am ehesten ein Schnürschuh. Er ist deutlich eleganter als die meisten Slipper und in sehr vielen Farbstellungen und Formen erhältlich. Trotzdem sind nicht immer nur Halbschuhe zulässig, auch schmale Boots der edleren Art (aus Leder) lassen sich gut zum Anzug tragen. Elegante höhere Schuhe wie beispielsweise Boots und Slipper setzen sich inzwischen sogar immer stärker bei den Herrenschuhen zur Hochzeit durch. Wichtig dabei ist lediglich, dass die Wahl der Materialien stimmt und die Boots oder Slipper nicht verspielt wirken. Ebenso wenig angebracht sind bei diesem Anlass Verzierungen und Schnallen an den Schuhen.Der klassische Business-Schuh zum Schnüren aus Leder, egal ob glänzend oder matt, gilt bei der Wahl von Schuhen zur Hochzeit wohl immer noch am sichersten. Wer bei der Wahl der Schuhe auf eine gute Passform achtet und darauf, dass die Schuhe bequem zu tragen sind, der hat meistens schon alles richtig gemacht.